Kategoriebild

BERLIN – Eine Zeitreise

Reisetermine und Buchen

 Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

30 Jahre Mauerfall

Zeitreise durch die Geschichte Berlin’s

Am 09. November 1989 wurde Geschichte geschrieben, als der Weg zur Wiedervereinigung geebnet wurde. Jeder hat sicherlich noch die Bilder im Kopf, wie tausende Menschen gefeiert haben, als die Mauer fiel und Familien und Freunde wieder vereint wurden. Als Symbol des Kalten Krieges trennte die Berliner Mauer die heutige Hauptstadt Deutschlands. Mitten in einer Stadt eine Grenze – für viele heute unvorstellbar. Anlässlich des historischen Ereignisses möchten wir Sie mitnehmen auf eine Reise in die Vergangenheit, die Ihnen zeigt, wie aus einem geteilten Land wieder eine Einheit wurde.

 

Print Friendly, PDF & Email
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel STEGLITZ INTERNATIONAL
  • Komfortable Zimmer mit DU/WC, Safe, Sat-TV, Radio, Telefon, Schreibtisch, WLAN
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen
  • Ausflugsprogramm: Stadtführung „Auf den Spuren der Berliner Mauer“, Stadtrundfahrt „Berliner Grenzerfahrungen“, Besichtigung des Berliner Mauerparks und der East Side Gallery, Führung Berliner Unterwelten, Besuch des DDR Museums, Rundgang „Checkpoint Charlie & Gedenkort Peter Fechter“, Besuch des 360°-Museums „Die Mauer“, Besichtigung
    der Glienicker Brücke
  • Inkludierte Eintritte: Berliner Unterwelten, DDR Museum, 360°-Panorama „Die Mauer“
  • Reiseleitung von Anfang an durch Rolf Rühlicke

Einzelzimmerzuschlag: € 70,-
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

 

Unser reisewelt-TV Informationsvideo:

Reiseverlauf

Mo, 07.10.: Auf den Spuren der Berliner Mauer
Ihre Anreise beginnt am Morgen nach Berlin. Am frühen Nachmittag erreichen Sie die Hauptstadt, wo Ihr örtlicher Reiseleiter bereits auf Sie wartet, um mit Ihnen einen Stadtrundgang der besonderen Art zu unternehmen. Auf den Spuren der Berliner Mauer lernen Sie die ersten wichtigen Punkte kennen. Im Anschluss Weiterfahrt zu Ihrem Hotel, wo Sie Ihr Abendessen genießen können.

Di, 08.10.: Berliner Grenzerfahrungen
Das geteilte Berlin hat sicherlich am stärksten die Auswirkungen der innerdeutschen Grenze erlebt. Ging die Mauer doch direkt durch die Stadt. Am heutigen Tag zeigen wir Ihnen, wie sich dies auf das Leben der Menschen ausgewirkt hat. Während der Stadtrundfahrt fahren Sie bekannte Punkte wie den Berliner Mauerpark und die East Side Gallery an. Im Anschluss geht es  hinab in die Berliner Unterwelten. Bei einer Führung entdecken Sie die Bunkeranlagen und Tunnel unterhalb  der Stadt. Das DDR Museum, welches Sie am Nachmittag besuchen werden, zeigt Ihnen anschaulich alles über das Leben in der Deutschen Demokratischen Republik. Auf über 1000 m² gehen Sie auf eine Reise in die Vergangenheit. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Mi, 09.10.: Checkpoint Charlie
Mitten in Berlin auf der Friedrichsstraße war Checkpoint Charlie und verband damals den Ost-Berliner Stadtteil Mitte mit dem Stadtteil Kreuzberg in Westberlin. Lediglich alliierte Militär- und Botschaftsmitglieder, ausländische Touristen und DDR-Diplomaten durften diesen Grenzübergang nutzen. Genau hier unternehmen Sie mit Ihrem Reiseleiter einen Rundgang und erfahren mehr über diesen wichtigen Grenzübergang. Im Anschluss besuchen Sie das 360°-Panorama „Die Mauer“, direkt neben dem Checkpoint Charlie. Inmitten eines Gemäldes zu stehen
und die Bilder um einen herum zu sehen, macht Geschichte erlebbar. Sie werden versetzt nach Berlin Kreuzberg in den 80er Jahren, einen Steinwurf vom Ostteil Mitte getrennt. Riesige Panoramen begleitet von Musik und Originalstimmen der damaligen Zeit lassen Sie glauben, dabei zu sein und die Nähe zur Mauer realistisch werden. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Do, 10.10.: Glienicker Brücke – Heimreise
Nach dem Frühstück fahren Sie zur Glienicker Brücke. Anschaulich erklärt Ihnen Ihr Reiseleiter, welchen wichtigen Stellenwert in der Ost-West-Geschichte die Brücke einnahm. Sicherlich mit anderen Augen auf die damalige Zeit treten Sie die Heimreise an.

Hotelbeschreibung

4-Sterne Hotel STEGLITZ INTERNATIONAL

Das beliebte 4-Sterne Hotel Steglitz International (zuvor Best Western Plus Hotel Steglitz) verfügt über 200 individuell gestaltete und komfortabel eingerichtete Zimmer mit kostenfreiem WLAN, SAT-TV, Radio, Telefon, Schreibtisch sowie einem modernen Bad mit Pflegeprodukten und Kosmetikspiegel. Auf jeder Etage steht eine kleine Küchenzeile, wo man sich Kaffee, Tee oder Cappuccino zubereiten kann. Das Restaurant “Schlosspark” lädt am Morgen zu einem reichhaltigen Frühstücksbuffet ein und verwöhnt am Abend mit regionalen und internationalen Speisen. Das Hotel befindet sich gegenüber dem Einkaufszentrum “Das Schloss”, in der Einkaufsstraße Schlossstraße. Der U-Bahnhof Rathaus Steglitz ist 100 Meter entfernt. Laut Holiday Check erhält das Hotel 95 % Weiterempfehlung.

 

Lage des Hotels

Reise-Code:

Gute Gründe für diese Reise:
  • 30 Jahre Mauerfall – Geschichte hautnah erleben
  • Alle Führungen und Eintritte inklusive
  • Unser beliebtes Hotel direkt an Berlins zweitgrößter Einkaufsstraße

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Anreise:

Die Reise nach Berlin erfolgt im modernen Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt gegen 7 Uhr morgens ab Fulda.
Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Fulda – Berlin ca. 6 Stunden (inkl. Pause)

Reiseleitung:

Sie werden durch unseren Reiseleiter Rolf Rühlicke begleitet.

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne wertvolle Informationen und Tipps zur Freizeit- und Abendgestaltung.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof