Kategoriebild

IRLANDS Keltische Küste – Wanderreise

Reisetermine und Buchen

 Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Wandern im historischen Herz Irlands

Zu Fuß durch Irlands unentdeckten Südosten, Meerblick inklusive! Von irischer Geschichte bewegt werden und von unverwechselbaren Landschaften berühren lassen. Erwandern und erleben Sie ein Land voller Mystik, Mythen und freundlichen Menschen mit unseren erfahrenen Reiseleitern auf einer ganz besonderen Reise.

 

Print Friendly, PDF & Email
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Dublin und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • Permanente Busgestellung in Irland durch hochwertige Busse und erfahrene Fahrer
  • 4x Übernachtung im 4-Sterne Talbot Hotel in Wexford
  • 2x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel CAMDEN COURT in zentraler Lage in Dublin (Mai 2020) / im gemütlichen CASTLE Hotel in zentraler Lage in Dublin (September 2020)
  • 6x irisches Frühstück
  • 5x Abendessen in den Hotels
  • 1x irischer Abend in Dublin mit Abendessen und musikalischer Unterhaltung
  • Tea & Scones im Johnstown Castle & Gardens
  • 1x Fish and Chips Essen in Howth
  • Ausflugsprogramm: Besichtigung Wells House and Gardens, Strandwanderung auf Bannon Bay Trail, Besichtigung Hook Lighthouse, Wanderung auf dem Barrow Trail, Teilstück des South Leinster Ways, Besichtigung von Smithwicks Brauerei in Kilkenny inklusive Verkostung, Wanderung in den Blackstair Mountains, Besuch des Lanigans Hurlingcenter mit Einführung in typische irische Sportarten, Besichtigung Klosteranlage Glendalough, Wanderung im Wicklow National Park, Wanderung auf der Halbinsel Howth, Stadtrundfahrt Dublin, Besuch „Irish House Party“
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an

Einzelzimmerzuschlag: € 200,-

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 22 Personen

Reiseverlauf

1. Tag: Failte – Willkommen in Irland
Flug von Frankfurt nach Dublin. Unverkennbar irisch begrüßt und willkommen geheißen werden Sie am Nachmittag im „Wells House & Gardens“ mit Tee/Kaffee und den berühmten irischen „Scones“. Erleben Sie dazu eine Führung durch das Herrenhaus in authentischen Kostümen. Ankunft am Abend in Ihrem Standorthotel in Wexford.

2. Tag: Strandläufer – sanft und rauh
Nach dem traditionellen irischen Frühstück fahren Sie zur Hook Peninsula. An der ehemaligen Zisterzienser-Abtei treffen Sie den Ranger Allen. Er geht mit Ihnen den ersten Teil des Bannon Bay Trails, zeigt Ihnen versteckte Winkel und Ecken und führt Sie durch „Colclough Walled Garden“ – einem Mauergarten, den er zusammen mit vielen Garten-Enthusiasten mit viel Umsicht aus dem Dornröschenschlaf wiedererweckt und zu einem Kleinod hat werden lassen. Lassen Sie sich überraschen! Gegen Mittag Besuch und Führung in einem der ältesten Leuchttürme der Welt: Hook Lighthouse. Dieser wurde einst im 13. Jahrhundert von irischen Mönchen erbaut, um Schiffen den nicht ungefährlichen Weg zu den Häfen von Waterford und New Ross zu weisen.
Streckenlänge: ca. 8 km
Höhenmeter: 10 m
reine Gehzeit: ca. 3 Stunden
Schwierigkeit:

3. Tag: Liebliche Landschaften und süffiges Bier
Entlang des Ufers des Rivers Barrow, eine der ältesten Handelsstraßen Irlands und zweitlängster Fluss des Landes, führt Ihre heutige Tour. Der sogenannte Barrow Trail ist gleichzeitig Teilstück des Leinster Way. Von Ballyteigelea wandern Sie durch herrliche Flusslandschaften in nahezu unberührter Natur und lernen/erfahren unterwegs, wie damals Transportschiffe natürliche Hindernisse im Fluss überwanden. Der Heilige Fiachra, Schutzheiliger der Gärtner in Irland, ist Ihr stetiger Begleiter bis zum Städtchen Graiguenamanagh, wo diese Wanderung endet. Von dort fahren Sie nach Kilkenny. Hier haben Sie die Möglichkeit, einen Mittagsimbiss einzunehmen. Am Nachmittag erfahren Sie bei einer Führung in der Smithwicks Brauerei auf recht unterhaltsame Art und Weise, wie die rote Farbe in eines der besten Biere Irlands gelangt. Eine Kostprobe des roten Ale ist natürlich inbegriffen. Na dann: Slainte!
Streckenlänge: ca. 10 km
Höhenmeter: 0 m
reine Gehzeit: ca. 3 Stunden
Schwierigkeit:

4. Tag: Keltische Erlebnisse
Auf den Spuren der Kelten begeben Sie sich heute am Rande der Blackstair Mountains – und dies nicht alleine! In Killedmond treffen Sie die Naturkundlerin und ehemalige Abgeordnete des irischen Parlaments, Mary White. Sie wird Ihnen auf einer ca. 3-stündigen außergewöhnlichen Wanderung zeigen, welche immense Bedeutung Bäume und das Moor schon vor über 2000 Jahren im Leben der Iren hatten und heute noch haben. Sportlich weiter geht es am Nachmittag – nur etwas anders. Denn eine der ältesten und schnellsten Sportarten weltweit steht auf dem Programm: Hurling. In Kilkenny haben wir Sie mit P. J. Lanigans verabredet, der Sie in die Geheimnisse dieses irischen Sports einweiht.
Streckenlänge: ca. 10 km
Höhenmeter: 150 m
reine Gehzeit: ca. 3 Stunden
Schwierigkeit:

5. Tag: Im Tal der zwei Seen
An diesem Morgen heißt es Abschied nehmen von New Ross. Im Wicklow National Park unternehmen Sie eine ca. 4- bis 5-stündige Wanderung. Von der Klosteranlage Glendalough führt die mittelschwere Wanderung durch abwechslungsreiches Gelände mit faszinierenden Ausblicken auf Wälder, Moore und Seen und den dort beheimateten Tieren. Am späten Nachmittag erreichen Sie nach kurzer Fahrt Ihr Hotel in Dublin.
Streckenlänge: ca. 6-7 km
Höhenmeter: 350 m
reine Gehzeit: ca. 4-5 Stunden
Schwierigkeit:

6. Tag: Irische Aussichten – die Irische See
Die Irische See immer im Blick – so lautet das Motto der Wanderung an diesem Tag. Vor den Toren der Hauptstadt, in nördlicher Richtung, befindet sich die Halbinsel Howth mit gleichnamigem Fischerei- und Yachthafen. Sie ist Ausgangs- und Endpunkt unserer Abschlusswanderung. Kurzweilig ist diese ca. 4-stündige Tour, zeigt sich doch hinter jeder Ecke / Wegbiegung ein vollkommen neuer Blick auf das Meer und die Bucht von Dublin. Die Mühen lohnen sich, denn zum Mittagsimbiss kehren wir ein bei Crabby Jos und genießen traditionelle Fish‘n Chips. Eine erlebnisreiche Woche geht am Abend zu Ende mit einem ganz besonderen Highlight: Bei der „Irish House Party“ können Sie neben einem guten Abendessen noch einmal so richtig irisch feiern.
Streckenlänge: ca. 12 km
Höhenmeter: 100 m
reine Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
Schwierigkeit:

7. Tag: Lebewohl
Leider heißt es nun schon wieder Abschied nehmen. Nach dem Transfer zum Flughafen erfolgt der Rückflug nach Frankfurt.

Legende (Schwierigkeitsgrad):

leicht

leicht bis mittel

mittel

Hotelbeschreibung

TALBOT HOTEL in Wexford

Lage des Hotels:

CAMDEN COURT HOTEL in Dublin

Lage des Hotels:

CASTLE HOTEL in Dublin

Lage des Hotels:

Reise-Code: FL0332

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
23.05.20 - 29.05.20(7 Tage )ab € 1299,-
27.08.20 - 02.09.20(7 Tage )ab € 1299,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Wanderungen von Strand bis Gebirge
  • Herrliche Kombination aus Wandern und Besichtigungen
  • Stimmungsvoller Abschiedsabend mit irischer Livemusik
Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Irland einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gepäckbestimmungen:

Freigepäck 20 kg pro Person sowie 1 Stück Handgepäck mit 5 kg

Anreise:

Der Transfer zum Flughafen Frankfurt ist gegen Aufpreis zubuchbar.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Reiseanritt mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Dublin ca. 2 Stunden

Reiseleitung:

Permanente Reiseleitung in Irland

Währung:

Euro (€)

Zeitverschiebung:

(MEZ – Mitteleuropäische Zeit)

Irland: MEZ – 1 Stunde

Reisewetter:

Dublin

Mai:
Temperaturen: ca. 6 – 15 °C
Sonnenstunden: ca. 7

August:
Temperaturen: ca. 11 – 19°C
Sonnenstunden: ca. 5

Gesundheitshinweise:

Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet.

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Eine Wanderausrüstung mit Wanderschuhen, Stöcken und kleinem Tagesrucksack sind notwendig.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Klimainformation:

In Irland herrscht ganzjähriges ein mildes Klima. Die angenehmste Reisezeit liegt zwischen April und September, da die Tage lang sind und der Niederschlag gering.

Transferdauer:
Flughafen Dublin - Brandon House Hotel in New Ross ca. 2 Stunden, 30 Minuten