Kategoriebild

LAGO MAGGIORE – Azaleenblüte


Ostern am Lago Maggiore

Zur Azaleenblüte

Begrüßen Sie den Frühling am Lago Maggiore. Das mediterrane Klima und der Vegetationsreichtum dieser Region sind die idealen Voraussetzungen für einen schönen Urlaub. Die exotische Vegetation der Borromäischen Inseln, der Lago d’Orta und die Schönheiten des Comer Sees sind weitere Höhepunkte dieser Reise zu den berauschenden Farben des Frühlings.

 

Print Friendly, PDF & Email
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Reise im komfortablen Fernreisebus
  • 4x Übernachtungen im 3* Hotel Beau Rivage inkl. Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen (3-Gänge-Menü mit Salatbuffet)
  • Begrüßungscocktail
  • Ausflug Lago d’Orta & Isola San Giulio mit Schifffahrt
  • Ausflug Comer See
  • Ausflug Borromäische Inseln mit Bootsfahrt
  • Eintritt Villa Carlotta
  • Azaleenbaumschule & 1 Pflänzchen (pro Zimmer)
  • Reiseleitung vom 2. bis 4. Tag

Einzelzimmerzuschlag: € 86,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Lago Maggiore
Die Anreise führt durch die Schweiz und den St. Gotthard-Tunnel, vorbei an Bellinzona und Locarno nach Baveno, Provinz Verbania – direkt am westlichen Ufer des Lago Maggiore gelegen. Im Hotel werden Sie zum Abendessen erwartet.

2. Tag: Comer See
Der heutige Ausflug führt Sie an den herrlichen Comer See. In Como haben Sie Zeit, das charmante Zentrum mit den engen Gassen und den zahlreichen Boutiquen anzuschauen. Anschließend besuchen Sie den schönen, direkt am See gelegenen Garten der Villa Olmo. Weiterfahrt entlang des Sees nach Tremezzo zur Besichtigung der Villa Carlotta, „Perle des Comer Sees“ mit dem Botanischen Garten. Im Frühling tauchen über 150 Arten von Rhododendren und Azaleen den Garten in ein üppiges rosaweißes Blütenmeer. Kamelienhecken, südliche Riesenfarne, Palmen, Tropenpflanzen und ein Bambusgarten bieten vor der großartigen Kulisse des Comer See eine einzigartige Aussicht. Zum Abendessen fahren Sie wieder ins Hotel.

3. Tag: Lago d’Orta & Isola San Giulio
Nach dem Frühstück besuchen Sie mit Ihrer Reiseleitung zunächst einen typisch italienischen Markt und haben Zeit die Atmosphäre zu genießen. Gegen Mittag fahren Sie nach Omegna
am Ortasee. Der Lago d’Orta, der kleinste der oberitalienischen Seen, gilt mit seiner Lage abseits des Trubels in einer atemberaubenden Landschaft als Geheimtipp. Ein Linienschiff bringt Sie in das mittelalterliche Dorf Orta San Giulio. Sie besichtigen den schönen Ort mit seinen engen Gassen, den barocken Häusern, den beeindruckenden Plätzen und dem Sacro Monte, ein Andachtsweg mit 20 Kapellen, der Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist. Das Schiff bringt Sie anschließend zur Isola San Giulio. In Pettenasco gehen Sie von Bord und fahren ins Hotel zum Abendessen.

4. Tag: Stresa & Borromäische Inseln
Mit Ihrer Reiseleitung starten Sie heute zunächst zum Park der Villa Giulia. Nach einem kleinen Aufenthalt führt die Fahrt weiter zur Azaleenbaumschule, bei deren Besichtigung Sie die Züchtung der prachtvollen Azaleen bewundern können. Ein kleines Azaleenpflänzchen (pro Zimmer) dürfen Sie als Geschenk mitnehmen. Das nächste Ziel Ihrer Tour ist Stresa, einer der mondänsten Kurorte am See mit einem wunderbaren Blick über den Borromäischen Golf mit seinen Inseln. Nach der Besichtigung starten Sie mit einem Motorboot zu den berühmten
Borromäischen Inseln – Isola Bella und die kleine Isola dei Pescatori, auf der sich ein malerisches Fischerdorf befindet. Die Rückfahrt mit dem Motorboot führt nach Baveno. Das Hotel erreichen Sie zu Fuß. Abendessen.

5. Tag: Rückreise
Die Rückreise führt durch die Schweiz, vorbei am Vierwaldstätter See und Basel in die Heimat.

(Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten)

Hotelbeschreibung

3-Sterne-Hotel Beau Rivage

Sie wohnen im  3* Hotel Beau Rivage direkt auf der Seepromenade von Baveno gegenüber den Borromäischen Inseln. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar u. Lift. Die Zimmer sind
mit Bad od. DU/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV und Safe ausgestattet.

Lage des Hotels:

 

Reise-Code: BU9712

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
18.04.19 - 22.04.19(5 Tage )ab € 539,-
Väth

Ich begleite Sie bei dieser Reise

Ich bin Ihr Reiseleiter für diese Reise und freue mich auf schöne und erlebnisreiche Tage mit Ihnen! Während der Reise stehe ich Ihnen für Fragen zur Verfügung, vermittle Ihnen gerne die Höhepunkte der Urlaubsregion und habe ganz bestimmt auch noch tolle Geheimtipps für Sie parat. Bis bald!
Ihr Reinhard Väth

Weitere Reisen mit Reinhard Väth
Gute Gründe für diese Reise:
  • Ostern am Lago Maggiore
  • Besuch einer Azaleenbaumschule
  • Ausflug Comer See und Borromäische Inseln inklusive
Einreisebestimmungen:

Zur Einreise nach Italien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Anreise:

Die Anreise erfolgt im modernen Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Aschaffenburg
  • Bad Camberg
  • Bad Homburg
  • Frankfurt am Main
  • Friedberg
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Limburg
  • Offenbach
  • Usingen
  • Weilburg
  • Wiesbaden

Weitere Zustiegsstellen

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt am frühen Morgen ab Frankfurt.
Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Frankfurt – Lage Maggiore ca. 10 Stunden (inkl. Pause)

Reisewetter:

Lago Maggiore

April

Temperaturen: ca. 10 – 19°C
Sonnenstunden: ca. 6

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Ausflugsinformation:

Fakultativ zubuchbar:
Ausflug zum Ortasee € 12,-
Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln € 15,-