Kategoriebild

LISSABON & ALGARVE – Hauptstadtflair und traumhafte Küsten

Reisetermine und Buchen

 Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Die schönsten Seiten Portugals entdecken

Lissabon ist eine der berühmtesten Hauptstädte Europas. Und das mit Recht. Keine Hauptstadt Europas konnte den Glanz der glorreichen Jahrhunderte so gut bewahren wie die portugiesische Hauptstadt. Nahezu die gesamten Gebäude der vergangenen 300 Jahre sind bestens erhalten. Die Stadt Lissabon, mit ca. 2,5 Mio. Einwohnern, ist trotz ihrer Größe sehr überschaubar. Mit Sehenswürdigkeiten von Weltrang wie der der Kathedrale,
dem Torre Belèm und dem Hieronymuskloster gehört ein Bummel durch die Alfama mit ihren typischen kleinen Restaurants unbedingt zum Besuch Lissabons dazu. Nach drei eindrucksvollen Tagen geht es weiter in den Süden des Landes – an die Algarve mit ihren herrlichen Stränden und kleinen Städtchen. Entdecken Sie mit uns das Schönste, was Portugal zu bieten hat.

 

Print Friendly, PDF & Email
  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Lissabon und zurück von Faro
  • Alle Transfers vor Ort
  • 3x Übernachtung im Hotel ROMA (Oktober) in Lissabon
  • 4x Übernachtung im Hotel LUZMAR VILAS an der Algarve
  • 7x Frühstück
  • 4x Abendessen
  • Ausflugsprogramm: orientierende Stadtrundfahrt Lissabon am Anreisetag, halbtägige Stadtrundfahrt am 2. Tag, Besuch des Naturparks Serra da Arrábida, Tagesausflug nach Cabo de São Vicente – Sagres
    – Ponta da Piedade – Lagos, Ausflug „Unbekannte Algarve”
  • Inkludierte Eintritte: Ajulejos-Fabrik, Weinkellerei JM da Fonseca, Kirche St. António, Festung in Sagres
  • Fachkundige, örtliche Reiseleitung

Einzelzimmerzuschlag: € 300,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseverlauf

1. Tag: Flug Frankfurt – Lissabon
Flug von Frankfurt nach Lissabon. Auf Ihrem Weg zum zentral gelegenen Hotel unternehmen Sie eine orientierende Stadtrundfahrt. Der Rest des Tages steht für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung. Die größte Stadt Portugals, reich an historischen und einzigartigen Bauwerken, Denkmälern, Kirchen und Plätzen heißt Sie Willkommen.
2. Tag: Lissabon entdecken
Im Rahmen einer halbtägigen Stadtrundfahrt erleben Sie die Highlights der Metropole am Tejo. Die prachtvolle Fassade des Hieronimusklosters mit seiner gewaltigen Kirche, der Torre Belèm und das Seefahrerdenkmal stehen auf dem Programm; ebenso wie die wuchtige Kathedrale. Den Rest des Tages können Sie für eigene Entdeckungen nutzen. Genießen Sie einen „Bica“ (Espresso) auf dem Rossio-Platz, oder nehmen Sie den
steilen Aufstieg zum Castel Sao Jorge auf sich um von dort aus einen einzigartigen Blick über die Stadt zu genießen. Lissabon bietet unzählige Möglichkeiten, um jeden Tag zu einem einzigartigen Erlebnis werden zu lassen.
3. Tag: Sintra – Cabo da Roca – Cascais und Estoril (fakultativ)
Heute steht die Umgebung Lissabons auf dem Programm. Sie besuchen in Sintra den Pálacio Nacional – den königlichen Palast mit seinen prachtvollen Empfangssälen und der einzigartigen Küche. Estoril ist ein typisch portugiesisches Kleinod und freut Sich auf Ihren Besuch. Als Highlight für Naturfreunde wird der westlichste Punkt Europas angefahren – das Cabo da Roca mit seiner beeindruckenden Steilküste. Anschließend
können Sie im mondänen Seebad von Cascais den eindrucksvollen Tag ausklingen lassen.
4. Tag: Lissabon – Serra da Arrábida – Algarve
Nach dem Frühstück verlassen Sie Lissabon um in Richtung Süden des Landes zu fahren. Nach nur ca. einer Stunde Fahrt von Lissabon erreichen Sie das Naturparadies der Serra da Arrábida. Zwischen Setúbal und dem Fischerort Sesimbra erstreckt sich der Naturpark am Meer entlang. Unvergleichlich schöne Landschaften, in der das Blau des Meeres, das strahlende Weiß der Kalkfelsen und das Grün der dichten Vegetation, die das Gebirge überzieht, ein wunderschönes Bild ergeben. Hier bauten verschiedene vornehme Familien ihre Sommersitze oder begründeten Landgüter mit herrschaftlichen Palästen. Ein Besuch von Azeitão sollte auch die Möglichkeit geben, die ausgezeichneten kulinarischen Produkte der Region zu probieren, wie beispielsweise den Käse, die berühmten Kuchen oder die Weine, von denen insbesondere der gehobene Tischwein aus dem Hause Perequita und der Muskatellerwein von Setúbal bekannt sind. Anschließend Weiterfahrt an die Algarve nach Praia da Luz zu Ihrem Hotel Luzmar Villas in traumhafter Landschaft.
5. Tag: Tagesausflug nach Cabo de São Vicente – Sagres – Ponta da Piedade – Lagos
Der heutige Tag führt zum südwestlichsten Punkt Europas, zum Kap St. Vicente. Hier befindet sich ein großer Leuchtturm, der mit rund 90 Kilometern Nenntragweite als stärkster Europas gilt. Genießen Sie die atemberaubenden Ausblicke vom Cabo de São Vicente, denn eine einmalige Landschaft liegt Ihnen zu Füßen. Anschließend geht es über Sagres weiter zum Kap Ponta da Piedade bei Lagos, wo sich die schönsten Felsen der Algarve befinden. Zum Schluss geht es weiter nach Lagos. Das pittoreske Städtchen mit seiner gut erhaltenen Altstadt bietet neben historischen Sehenswürdigkeiten auch kulturelle Einrichtungen, Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten aller Art. Erleben Sie die besondere Atmosphäre bei einem Bummel durch die verwinkelten Gässchen.
6. Tag: Zur freien Verfügung
Ziehen Sie heute auf eigene Faust los und entdecken Sie Ihren persönlichen Lieblingsplatz.
7. Tag: „Unbekannte Algarve”: Faro – Olhão – Tavira
Auf diesem Ausflug lernen Sie den ursprünglichen und unbekannteren Teil der Algarve kennen! In Faro blicken Sie hinter die Kulissen. Die an einer Lagune gelegene Bischofs-, Universitäts- und Hauptstadt der Provinz bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten und gute Einkaufsmöglichkeiten. Bummeln Sie über den Bauernmarkt in dem Fischerort Olhão, entdecken Sie das reichhaltige Fischangebot, und spüren Sie das portugiesische Flair. Im Anschluss wenden Sie sich Tavira, dem „Klein-Venedig“ zu. Diese Stadt bezeichnet man außerdem gerne als die Königin unter den Küstenstädten, denn eine römische Brücke aus dem 4. Jahrhundert, eine maurische Festung und 22 Kirchen zeichnen Tavira aus.
8. Tag: Rückflug nach Frankfurt
Nach dem Frühstück verlassen Sie die Traumstrände der Algarve und fahren zum Flughafen Faro. Rückflug nach Frankfurt.

Hotelbeschreibung

Hotel Roma (Termin 13.10.19)

Das Hotel Roma empfängt Sie in dem modernen Wohn- und Einkaufsviertel des Lissaboner Nordens, gleich an der beliebten Shoppingstraße Avenida da Roma. Hier wohnen Sie zwar etwas außerhalb des Zentrums, doch die Metro Station liegt nur einen Katzensprung entfernt. Binnen weniger Stationen (ca. 15 Fahrminuten) sind Sie im historischen Herzen der Stadt.
Hinter der schlichten Fassade verbirgt sich ein gut geführtes und solide ausgestattetes Mittelklassehaus zu einem ebensolchen Preis-Leistungs-Verhältnis, das auf eine über 40-jährige Erfahrung in der Hotellerie zurückblickt. Die 236 Zimmer präsentieren sich wie alle Räumlichkeiten sehr gepflegt, hell und freundlich mit zweckmäßigem Komfort.


Lage des Hotels:

 

 

4-Sterne-Hotel LUZMAR VILLAS in Vila da Luz

Eingebettet in die Landschaft zeichnet sich die Anlage durch ihren sehr eigenen Stil aus. Die persönliche und familiäre Atmosphäre möchten wir Ihnen ganz besonders an Herz legen. Die sehr großen und geräumigen Zimmer bieten Ihnen viel Raum. Fernab vom Massentourismus erreicht man in 5 Minuten den wunderschönen Strand und das Zentrum des Örtchens Vila da Luz. Die gute Verpflegung und den ausgezeichneten Service möchten wir besonders hervorheben. Ein ideales Hotel zum Genießen, Entspannen und um die wunderschöne Landschaft der Algarve zu erkunden.


Lage des Hotels:

Reise-Code: FL9260

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
13.10.19 - 20.10.19(8 Tage )ab € 1149,-
13.05.20 - 20.05.20(8 Tage )ab € 1149,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Die Highlights der Hauptstadt und der Algarve in einer Reise
  • Großes Ausflugspaket und Eintrittsgebühren bereits inklusive
  • Umfangreiche Besichtigungen in Lissabon
  • Nonstop-Flüge mit Lufthansa

2 (Oktober-Termin)

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Einreisebestimmungen:

Zur Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gepäckbestimmungen:

pro Person Freigepäck 20 kg, Handgepäck 5 kg

Anreise:

Der Transfer zum Flughafen Frankfurt ist gegen Aufpreis zubuchbar.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfluginformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Lissabon ca. 3 Stunden

Faro – Frankfurt ca. 3 Stunden

Reiseleitung:

Vor Ort steht Ihnen eine deutschsprachige Reiseleitung zur Verfügung.

Währung:

Euro (€)

Zeitverschiebung:

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) – 1 Stunde

Reisewetter:

Lissabon

Mai:

Temperaturen: ca. 13 – 22°C
Sonnenstunden: ca. 10

Oktober:
Temperaturen: ca. 14 – 22°C
Sonnenstunden: ca. 8

 

Algarve

Mai:

Temperaturen: ca. 13 – 21°C
Sonnenstunden: ca. 10

Oktober:
Temperaturen: 16 – 22°C
Sonnenstunden: 7

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Ausflugsinformation:

Folgender Ausflug ist fakultativ zubuchbar:

  • Ausflug Sintra: € 79,- (inkl. Eintrittsgebühren)